Tag Archives: jean michel jarre

Porsche Arena

Im Mai 2006 eröffnete die Porsche Arena in Stuttgart das erste Mal ihre Pforten. Sie gehört zu den wichtigsten Veranstaltungsorten Stuttgarts und ist auf Grund ihrer Multifunktionalität vielseitig nutzbar. Die Architektur der Arena garantiert sehr gute Sichtverhältnisse sowie eine tolle Atmosphäre. Durch das gut durchdachte Lichtkonzept im Innenbereich der Arena fällt in beinahe alle Bereiche Tageslicht. Eine Eisfläche die permanent funktionsfähig gehalten wird, sorgt dafür, dass sogar Eisrevuen in der Porsche-Arena stattfinden können.

Steile Tribünen bringen den Zuschauer nah ans Geschehen. Die 20 Logen in den oberen Reihen stehen für Besucher zur Verfügung, die ein exklusives Veranstaltungserlebnis wünschen. Für das gastronomische Erlebnis sorgt das Event-Restaurant direkt im Eingang der Porsche-Arena. Das Restaurant „Grandls“ bietet Speisen aus der schwäbischen und mediterranen Küche an. In der Arena selbst stehen sechs Kioske zur Verfügung, die für den Zuschauer Snacks und Getränke bereithalten.

Porsche Arena Veranstaltungen:
Die Arena wurde für Sportevents, Konzerte, Eisrevuen, Hauptversammlungen, Firmenevents und Großveranstaltungen gebaut. Ihre Premiere feierte die Porsche Arena mit der ARD-Live-Sendung „Verstehen Sie Spaß“. Events wie die Show „Troja“, das Konzert von Jean Michel Jarre oder die UCI Hallenradsport WM zeigen wie vielfältig nutzbar die Porsche Arena ist.

Porsche Arena Sitzplätze:
Je nach Nutzung kann die Arena bis zu 7500 Besucher aufnehmen. Der große Innenraum ist insgesamt 2036 Quadratmeter groß. Der kleine Innenraum umfasst eine Größe von 1482 Quadratmeter. Bei Konzerten bietet die Porsche Arena zirka 6500 Sitzplätze. Bei Boxveranstaltungen sieht der Bestuhlungsplan 7500 Plätze vor. Oberhalb der Zuschauerränge gibt es einen Businessbereich, welcher mit 20 Logen zirka 250 Gästen Platz bietet.

Porsche Arena Stuttgart:
Die Porsche Arena befindet sich im Neckar-Park Stuttgart. Sie ist durch einen verglasten Zwischenbau mit der Hanns-Martin-Schleyer-Halle verbunden. Beide Gebäude befinden sich in der Nähe des Gottlieb-Daimler-Stadions und sind sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Reisen Sie mit dem PKW an, nutzen Sie am besten das Leitsystem NeckarPark. Nutzer des Nahverkehrs steigen an der Haltestelle „Daimler Stadion“ aus.