Tag Archives: modellen

Der Porsche Boxster

Als eines der gefragtesten Modelle von Porsche gilt heute der Porsche Boxster. In einem eigens kreierten Imagefilm wird der Porsche Boxster mit seinen 255 PS vorgestellt und ist wohl der ideale fahrbare Untersatz für jeden, der die schnellen Geschwindigkeiten liebt. Der Porsche Boxster ist mit einem Verbrauch von 9,4 Litern zwar nicht zu den spritsparenden Modellen zu zählen, doch einen Porsche kauft man sich auch nicht, um zu sparen. Vielmehr werden mit dem Porsche stets das besondere Fahrgefühl und der Geschwindigkeitsrausch in Verbindung gebracht, worauf viele Autofahrer nicht mehr verzichten wollen. Mit dem Porsche Boxster, den es ab 46.500 Euro gibt, wird genau dieses Fahrgefühl, dieser reine Fahrspaß Wirklichkeit. Mit dem Hubraum von 2.893 cm³ wird der Porsche allen Anforderungen gerecht.

Im Imagefilm zu diesem besonderen Auto werden die Höchstgeschwindigkeiten mit 263 Kilometer pro Stunde und die Beschleunigung von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde mit 5,9 Sekunden angegeben. Der Porsche Boxster ist mit einem Heckantrieb ausgestattet und kann wahlweise mit Schaltgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe erworben werden. Ebenfalls sind ein Aluminium-Kurbelgehäuse, sowie ein Aluminium-Zylinderkopf Standard. Gleiches gilt für die Wasserkühlung, die 4-Ventil-Technik, die Nockenwellenverstellung mittels VarioCam Plus und den hydraulischen Ventilspielausgleich. Im Standard sind außerdem ein elektronisches Motormanagement, sowie eine integrierte Trockensumpfschmierung enthalten. Hinzu kommen ein variables Resonanzausgangssystem, die zylinderselektive Klopfregelung, ein elektronisches Gaspedal und viele weitere Highlights. Optional kann der Porsche Boxster mit dem Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden.

Alle wichtigen Sicherheitsmerkmale, wie der zweiteilige Überrollschutz, das passive Rückhaltesystem, Gurtstraffer und Gurtbegrenzer oder die Wegfahrsperre samt Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sind ebenfalls standardmäßig enthalten. Optional können beim Porsche Boxster eine Alarmanlage samt Innenraumüberwachung, sowie die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht bestellt werden.

Schon die Standard-Ausstattung beim Porsche Boxster überzeugt und zeigt deutlich, dass der Automobilbauer seinen Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet. In naher Zukunft dürften zusätzliche Sicherheitssysteme standardisiert werden, so dass die Kosten sich auch bei diesem Spitzenmodell im Rahmen halten. Allerdings ist auch klar, dass der Porsche Boxster nur dann geeignet ist, wenn er auch regelmäßig ausgefahren werden kann.