Tag Archives: turbo lader

Porsche Tuning Tipps

Das Tuning eines Porsche ist mittlerweile eine Königsdisziplin im Bereich des Tunings. Die ohnehin schon edlen Autos des Luxusherstellers haben dabei hohe Ansprüche was die Tuningkomponenten betrifft. Wer beispielsweise Navigationssysteme passgenau in einen Porsche einbauen möchte, wird wohl etwas tiefer in die Tasche greifen, als es bei den klassischen Tuningmarken wie Honda und BMW der Fall ist. Trotzdem kann auch hier wie so oft im Leben Geld eingespart werden.

Man unterteilt das Tuning in verschiede Kategorien:

Den Motor, den Auspuff, das Benzinsystem, das Getriebe, die Kupplung, das Fahrwerk, die Bremsen, die Räder, Karosserie, Innenaustattung, Elektrik, Heizung und Klima.

Man kann als Tipp geben immer auf die Sicherheit beim Tuning zu achten, denn es kommt oft vor das man bei einigen Dingen eine Säge benutzen muss oder Gebrauchtteile einsetzt, welche sicherlich gefährlich werden können. Sparen am falschen Ende war noch nie gut. Es gibt natürlich genug Ersatzteile, der Begriff Motorsport ist ebenfalls zu erwähnen.

Sonderangebote eignen sich hervorragend um sich mit dem nötigen Zubehör einzudecken.Stellt man sich den eigenen Porsche mit Heckspoiler und großen Zweiundzwanzig Zoll Felgen, so muss man doch schmunzeln wie es positiv auf einen wirken kann.

Ansaugstutzenkit, Tieferlegung Federnsatz, oder soll es ein Zylinderkopf sein? Es gibt auch beim Auspuff verschieden Unterteilungen, wie die Endrohre, die Schalldämpfer, Fächerkrümer, Katalystaor, komplette Anlagen oder sogar Montagekits oder Turbo Lader!

Entscheidet man sich nun für eines dieser Teile, so muss der Einbau ebenfalls professionell von statten gehen. Das Chiptuning ist ebenfalls ein großer Fortschritt in der Automobilindustrie. Dies ist die Elektrik und Instrumente sowie Armaturen, Steuergeräte, Scheinwerfer oder Leuchten, sowie Motorelektrik, Scheibenwischer, Radio, oder auch Batterien. Es gibt wirklich nahezu unbegrenzte Auswahl was das Tuning eines Porsche angeht!

Eine Druckplatte für die Kupplung ist durchaus eines tunings wert. Ein komplettes Kupplungs- Kit wäre auch wärmstens zu empfehlen, die Mitnehmerscheibe, Schwungscheibe oder die Sportkuplungsteile haben ebenfalls viele Fans in der Motorsportwelt und Ihren Anhängern, die Rennfahrer, Hobbybastler und Profis auf diesem Gebiet.

Das Sport Fahrwerk sollte Tieferlegungs Federn enthalten und Stabilisator und Domstreben ebenfalls nicht.